Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Herbstliche Deko-Inspiration

Obwohl das Wetter in letzter Zeit eher spätsommerlich war, habe ich nun heute endlich etwas herbstliche Deko-Inspiration für euch 😉 Hauptsächlich, weil ich die Deko nun schon eine Weile stehen habe und sie immer noch so schön finde!

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Außerdem passte sie nun auch ganz gut zu den herrlichen warmen Tagen. Ich habe mich viel an hellen, leuchtenden Farben bedient – obwohl ich eigentlich gar nicht so sehr auf Farben wie orange stehe. Im Herbst ist aber ok, finde ich 😉

Eigentlich darf Deko bei mir auch eher schlicht sein. Für meine Herbst-Deko in diesem Jahr habe ich allerdings ein bisschen dicker aufgetragen. Zuerst hatte ich ein kleines schmales Tablett hergerichtet, aber es wirkte irgendwie etwas zu klein für unseren großen Tisch. Mama Wunderbrunnen hatte noch ein anderes Tablett “übrig”, das sie mir schenkte – und das perfekt auf den Tisch passte!

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Und ging ich all in – Mini-Kürbisse zogen ein, daneben ein paar Mini-Heide-Sträucher, die ich auf dem Herbstmarkt in Molfsee gekauft hatte. Dazu eine ganze Menge an Schönheiten aus der Natur! Ich würde gerne sagen, dass ich alles selbst gesammelt habe, aber die Zieräpfel stammen auch vom Herbstmarkt.

Aber: Die Kastanien habe ich selbst gesammelt und auch die Kiefernzapfen. Wir waren am Tag der Deutschen Einheit mit meinen Eltern spazieren und natürlich hatte ich mich schon darauf eingerichtet, Kastanien zu sammeln. Allerdings fanden wir dann die schönsten Kiefernzapfen – da war die Tüte schnell voll 😉

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Aber ein paar Kastanien gehen immer und passten auch noch obendrauf. Ich habe eine eigentümliche Liebe für Kastanien – ich kann einfach nie daran vorbeigehen, wenn mir welche über den Weg laufen. Im wahrsten Sinne des Wortes 😉 Sie sind so schön glänzend, glatt und einfach nur zauberhaft! So finden sich in der gesamten Wohnung derzeit ziemlich viele Kastanien und Zapfen.

Das Gute ist: Die Zapfen machen sich auch später für die Weihnachtsdeko gut und außerdem kann man sie gut aufbewahren und im nächsten Jahr wieder in die Deko integrieren. Und ein kleiner Tipp für euch: Zapfen sammeln lohnt sich auch für den Geldbeutel, denn im Deko-Laden gibt es sie zwar häufig zu kaufen, dort sind sie aber wirklich teuer. Also lieber selber einen Spaziergang mit Beutel machen.

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Auch auf dem Balkon gibt es etwas herbstliche Deko-Inspiration – eigentlich vielmehr Blumen-Inspiration. Wer meinen Blog schon länger liest, weiß, dass ich im Herbst gerne Heide (oder Erika) pflanze. Ein paar Stacheldraht-Pflanzen dazu – perfekt! Von Mama Wunderbrunnen kam noch eine Gaulterie hinzu, die sehr groß ist und hoffentlich auch im Winter zur Weihnachtszeit die schönen roten Beeren hat.

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Herbstliche Deko-Inspiration - Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Momentan steht die Gaulterie mit ihren leicht weihnachtlichen Vibes noch neben den Frühlings- und Sommerblumen, die gerade wieder austreiben. Ich bin gespannt, wie lange sie noch blühen oder ob ich einfach im Winter Sommer- und Winterblumen nebeneinander stehen habe. Schön sieht es trotzdem aus 🙂

Wie dekoriert ihr gerne im Herbst? Habt ihr besondere Favoriten oder reichen euch ein paar Kürbisse?

Habt es wundervoll,

Alena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.