Hallo Februar – so schön ist es im Winter drinnen und draußen!

Es ist Februar und der letzte Monat des Winters bricht an! Deswegen habe ich euch heute ein paar Impressionen mitgebracht. Denn während es draußen noch kalt, frostig und winterlich ist, kann man sich schon ein paar Frühlingsboten ins Haus holen. So ist der Winter drinnen und draußen schön!

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Außerdem kann man jetzt noch heiße Getränke genießen – wobei ich da tatsächlich jahreszeitenunabhängig agiere 😉 Ich trinke immer Tee, Sommer wie Winter, und auch Matcha Latte mag ich zu jeder Jahreszeit. Heiße Schokolade ist auch nicht unbedingt auf den Winter limitiert… es gab durchaus schon verregnete Sommer, in denen ich Lust auf Kakao hatte.

In den vergangenen Wochen gab es wunderschöne Frost-Tage und ich habe mit Eis-Fingern draußen gestanden und wie wild fotografiert. Es gibt nichts Schöneres als die Natur im frostigen Gewand! Die Blätter sind umrahmt von zarten Eisrändern und einfach alles sieht aus wie ein Kunstwerk. Die Luft ist kalt und klar, ein paar Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg… das Licht ist magisch und die Welt wirkt zerbrechlich. So hält man sich gerne drinnen und draußen auf.

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Drinnen ist es gemütlich und warm – gleichzeitig locken hier auch schon die ersten Sonnenstrahlen. Die Tage werden langsam, aber merklich länger. Ist da eine Spur Frühling in der Luft?

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Ich habe eigentlich schon seit Januar Tulpen in der Wohnung, denn nichts stimmt mich mehr auf den Frühling ein und lenkt mich von dem Nach-Weihnachts-Blues ab. Neu dazugekommen sind mittlerweile auch ein paar Krokusse und Narzissen, die aber noch ein bisschen Zeit brauchen – drinnen und draußen.

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Die Tulpen kombiniere ich mit Eukalyptus-Zweigen und Heidelbeer-Zweigen. Sie passen wunderbar zusammen in eine Vase und geben dem Ganzen gleich etwas mehr Leichtigkeit. Ich habe auch eine Vase nur mit grünen Zweigen – macht sich ebenfalls gut. Und seit letzter Woche sind auch Kirschblütenzweige eingezogen. Sobald sich die ersten Blüten öffnen, zeige ich sie euch hier 🙂

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Hallo Februar! So schön ist der Winter drinnen und draußen -  Wunderbrunnen - Foodblog - Fotografie

Worauf freut ihr euch im Februar – und habt ihr auch schon Tulpen oder andere Frühblüher im Haus? Wenn ja, welches sind eure Lieblinge? Ich wünsche euch einen wunderschönen Februar!

Habt es wundervoll,

Alena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.